Abriss unseres Schuldorfes

   Kaum dass wir in unserer neuen Schule eingezogen waren, begann der Abriss unseres Schuldorfes am 18. Okt. 2006 und endete am 28. Febr. 2007.
   Ich habe den Abriss fotografisch begleitet und ganz viele Fotos geschossen.

   A C H T Z E H N Jahre waren wir mit unseren Schülerinnen und Schülern in diesem „Provisorium“ untergebracht. Wir haben es lieben gelernt, nicht zuletzt deshalb, weil wir z. T. viel Zeit investiert haben, um es uns dort gemühtlich zu machen …

… es ist soweit – das Schuldorf kann „platt“ gemacht werden …

… mein Außerunterrichtlicher Bereich im Haus IV …

… in unseren Eingangsbereich im Haus IV haben wir so viel Arbeit investiert – jetzt wird alles platt gemacht …

… alles muss weg!! – wir waren mal stolz darauf …

… das war mal die Küche in Arbeitslehre …

… der Eingang zur Verwaltung …

… alles muss rauß …

… alle Baumaterialien wurden getrennt und entsprechend entsorgt …

… wer hat diesen Ball nicht zurückgegeben?? …

… es ist fast geschafft …

   Hier kommt ihr zu den restlichen Fotos

Autor / Fotos: Klaus Ohlen © 2007

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.